Projekte

Müllsammelprojekt

veröffentlicht um 18.07.2021, 23:20 von Klemens Winkler   [ aktualisiert: 18.07.2021, 23:31 ]

Uns ist im PMA-Team (angewandtes Projektmanagement) aufgefallen, dass es durch die Spaziergänge in der Covidzeit zu vermehrtem Müll an vielen Ausflugszielen Wiens gekommen ist. Deshalb wollten wir selber die Initiative ergreifen und einen positiven Beitrag für unsere Umwelt leisten. Wir haben daraufhin beschlossen, unsere ganze Schule dazu zu motivieren, an unserem Projekt teilzunehmen und Mist zu sammeln. Unterstützt wurde das BG 18 Müllsammelprojekt von der MA48, welche uns mit Arbeitshandschuhen und Müllsäcken ausgestattet hat und den Müll von verschiedenen Standorten abgeholt hat. Schlussendlich waren es über 330 SchülerInnen und LehrerInnen, welche an zwei Tagen an dem Projekt teilgenommen haben und so ihren Beitrag für ein sauberes Wien geleistet haben.



Sozialprojekt: Kekse schenken

veröffentlicht um 04.01.2021, 02:37 von Klemens Winkler   [ aktualisiert: 04.01.2021, 02:42 ]

Wir, die diesjährige PMA-Gruppe Soziales, wollten in diesen schweren Zeiten armen Menschen eine kleine Freude machen.
Also buk jedes Gruppenmitglied bei sich zuhause die allerbesten Weihnachtskekse und versah sie mit einer liebevollen Verpackung. Diese wurden dann von vier von uns als Weihnachtsgeschenk zur Gruft in der Barnabitengasse gebracht, ein Ort, wo obdachlose Menschen Hilfe und Unterschlupf finden können.
Eine dortige Mitarbeiterin nahm erfreut die Kekse entgegen, und wir hoffen, dass wir den Obdachlosen damit eine Freude bereiten konnten, nicht nur für den Gaumen, sondern auch für die Seele.

2. Platz für die 4B beim Kurzfilmwettbewerb "This Human World"

veröffentlicht um 17.12.2020, 03:49 von Klemens Winkler   [ aktualisiert: 17.12.2020, 03:51 ]

Der von der 4B produzierte Kurzfilm "Vienna Times, 31. Oktober 2050" wurde beim diesjährigen Schüler_innenkurzfilmwettbewerb prämiert.

Aus der Jurybegründung: "Mit Humor und Smartness hat die Klasse einen Film geschaffen, der uns einen Blick auf die Zukunftsbefürchtungen und -hoffnungen der jungen Generation eröffnet. Mit sprachlichem Scharfsinn und ausgeklügelten Bühnenbildern entsteht eine gelungene Satire, die zum Überdenken und Handeln ermutigt."
 "THE FUTURE IS OURS TO SEE. Die Zukunft gemeinsam gestalten!" Mit diesem Thema will das diesjährige Festival  am weltweit größten Dialog über die Zukunft unseres Planeten teilnehmen. Dieser Dialog wurde 2020 von den Vereinten Nationen anlässlich des 75-Jahr-Jubiläums ins Leben gerufen. In einer Welt der dramatischen Veränderungen und komplexen Herausforderungen müssen wir mehr denn je gemeinsam handeln. 10 bis 20-jährige Schüler_innen und Jugendliche aus Österreich, Ungarn, Slowenien und der Slowakei waren eingeladen, Kurzfilme zu drehen. Der Wettbewerb stand unter der gemeinsamen Schirmherrschaft des Informationsdienstes der Vereinten Nationen, des UN- Flüchtlingshochkommissariats, der Stadt Wien und des Klima- und Energiefonds. Aus den zahlreichen Einreichungen wurden von der Jury drei Filme ausgewählt.

Der Kurzfilm der 4B entstand im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts im Deutsch- und Geschichtsunterricht. Die betreuenden Lehrerinnen waren Mag. Tanja Moccia und Mag. Rosa Scheuringer.

Schreiben hilft. Lesen hilft

veröffentlicht um 18.03.2020, 09:49 von Klemens Winkler   [ aktualisiert: 18.03.2020, 10:09 ]

Liebe Schüler*innen des BG 18! Liebe Eltern!
Die Corona-Krise hat uns mit einer Wucht eingeholt, wie wir es nie für möglich gehalten haben. Innerhalb weniger Stunden hat sich unser aller Leben entscheidend verändert: Von Schule mit viel Sozialkontakt zu Isolierung und Quarantäne. Vom Büro mit Kaffeeplausch zum Home-Office ganz alleine. Von Freiheit zur Einschränkung. Von Unbeschwertheit zu Sorgen. Von Partyleben zu einem Vermissen des Alltags. Von Sportaktivitäten zu einem Gefangensein in den eigenen vier Wänden.
Und immer wieder das Wort: Krise! Krise! Krise!  Und auf einmal stellt man sich die Frage:  Wird die Corona-Krise zu MEINER Sinnkrise?
Schreiben hilft! Um seine Gedanken zu ordnen. Um seinem Gefühlschaos Ausdruck zu verleihen. 
Lesen hilft! Um sich nicht allein zu fühlen. Um sich miteinander verbunden zu fühlen.

Wer sind wir? Was wollen wir?
Wir (Mag. Anna Vonwald und Mag. Delorenzo) haben in den letzten Tagen einige Nachtschichten eingelegt, um unsere Idee Schreiben hilft. Lesen hilft in einen Blog zu verwandeln. Wir wollen mit Schreiben hilft. Lesen hilft – der Blog zum Sortieren deiner Gedankenstürme und Gefühlsausbrüche allen Menschen eine Stimme geben, um ihren Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen, denn Schreiben hilft. Wir wollen für alle Menschen ein offenes Ohr sein, um ihren Gedanken und Gefühlen ein Zuhause zu geben, denn Lesen hilft.

Schreib mit: Alles, was du wissen musst.
Wir wollen dir eine Stimme geben, um deinen Gedanken und Gefühlen Ausdruck zu verleihen. Denn Schreiben hilft! 
Schick uns deinen Text - Gedankenstürme und Gefühlsausdrücke sind herzlich willkommen! Unsere Freiheit wurde zwar - verständlicherweise - eingeschränkt, aber im Schreiben bleiben wir frei. Es gibt keinerlei Vorgaben - sowohl inhaltlich als auch formal. Ob Lied, Kurzgeschichte, Slam oder klassisches Gedicht. Außer du willst das, wir liefern dir hier auch wöchentlich Schreibimpulse.

Dein Text wird so veröffentlicht, wie du ihn schickst - bitte ergänze, wenn du es möchtest, deinen Namen, dein Pseudonym oder bleib anonym. Solltest du deinen Text mit einem Foto versehen wollen, sende uns auch das gerne zu. Wir veröffentlichen dein Geschriebenes gerne, denn wir wollen für alle ein offenes Ohr sein, um den Gedankenstürmen und Gefühlsausdrücken ein Zuhause zu geben. Wir laden alle dazu ein, Texte von anderen zu lesen und mit wertschätzenden und respektvollen Kommentaren zu versehen. Denn Lesen hilft! Wir freuen uns auf deine/eure Texte: schreibenhilft.lesenhilft@gmail.com

Wir laden alle dazu ein, Texte von anderen zu lesen und mit wertschätzenden und respektvollen Kommentaren zu versehen. Denn Lesen hilft! Wir freuen uns, wenn du/ihr unseren Blog Schreiben hilft. Lesen hilft – der Blog zum Sortieren deiner Gedankenstürme und Gefühlsausbrüche besucht. 

Liebe Grüße
Mag. Anna Vonwald und Mag. Stefanie Delorenzo

P.S.: Wir würden uns freuen, wenn ihr unseren Blog weiterleitet, auch an andere Schüler*innen und Eltern, und selbst auch Teil davon seid. 

Klostergschichtln

veröffentlicht um 03.12.2019, 06:46 von Klemens Winkler   [ aktualisiert: 03.12.2019, 06:46 ]

Als diesjähriges Projekt haben die 7. Klassen die Idee kreiert einen Podcast über "Gschichtln" in der Klostergasse zu erstellen.
Alle weiteren Informationen befinden sich auf der Homepage des Projekts unter: https://bg18klostergasse.wixsite.com/klostergschichtln

Projekte in den 3. Klassen im Rahmen der Kompetenzwoche 2019

veröffentlicht um 30.01.2019, 14:09 von Georg Haschek

Didi Sugarduck  -  Die Geschichte einer ungewöhnlichen Adoption...
















Die 3. Klassen haben sich auch mit Erster Hilfe beschäftigt...

English in Action March 2017

veröffentlicht um 24.03.2017, 13:14 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 24.03.2017, 13:15 ]

From March 20th to March 24th classes 2A, 2B and 2C had an exciting week of English in Action. Native speakers encouraged the students to develop short plays and to prepare presentations on their favourite topics. At the end of the week the audience could witness the progress the students had made. Bravo!

Thanks to the EiA-team and the parents who came to the show!


Weihnachtsfest des PMA-Teams Soziales

veröffentlicht um 18.01.2017, 22:02 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 18.01.2017, 22:03 ]

"Weihnachten steht vor der Tür- und das muss gefeiert werden"

Mit diesem Gedanken veranstalteten wir, das PMA-Team Soziales des BG18, am Mittwoch, den 21. Dezember 2016, ein Weihnachtsfest. Grund dafür war, gemeinsam mit unseren MitschülerInnen, FreundInnen, Eltern und LehrerInnen Weihnachten zu feiern und in weihnachtliche Stimmung zu kommen. 

Eine schöne Erinnerung an diesen Abend ist der Auftritt des Chor+, welcher ein paar Weihnachtslieder gesungen hat. Auch Kekse, Punsch, Smoothies und belegte Brote konnten natürlich nicht fehlen! Für alljene, die ihrer kreativen Ader freien Lauf lassen wollten, gab es einen Singkreis, eine Bastel-Station und eine Keksverzier-Station. Zur Freude aller SchülerInnen gab es einen Platz um weihnachtliche Fotos mit Freunden zu machen.

Ein besonderer Dank geht an den Chor+ für den musikalischen Input für unser Fest und an Herrn Professor Nagy, der sich bereiterklärt hat, an diesem Abend die Rolle des Weihnachtsmannes zu übernehmen.

Nochmal danke für euer Kommen!
PMA-Team Soziales

Laufen für den guten Zweck

veröffentlicht um 19.10.2016, 02:04 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 19.10.2016, 04:41 ]

Ausschnitte aus "Zeit!Schrift Herbstausgabe", Copyright © 2016 Zeitraum - Verein für Soziokulturelle Arbeit




English-In-Action-Week of the 1B

veröffentlicht um 21.06.2016, 12:21 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 21.06.2016, 12:22 ]

1B enjoyed their first English-In-Action-Week. Great projects and a superb show! Thanks to the two guest teachers Luke and Kathy!

1-10 of 90