Projekte & Erfolge‎ > ‎Projekte‎ > ‎

Fairness Award 2011

veröffentlicht um 30.03.2012, 18:51 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 16.09.2012, 15:31 ]
Ein Projekt des BG18, Klostergasse gemeinsam mit der KMS18, Schopenhauerstraße

Die beiden Schulen überschritten in Sachen Diversität Grenzen in bemerkenswerter Weise. Ungefähr 50 Meter voneinander entfernt repräsentieren beide Schultypen scheinbar getrennte soziale Welten.

Im Rahmen des Sparkling Science Projektes „Ungleiche Vielfalt“ entstand eine Kooperation, die im Projekt „Literatur-Kreativ-Tandem“ eine spannende Fortsetzung fand. SchülerInnen der 4B der KMS unter der Leitung von Fr. Gerda Reißner und SchülerInnen der 7B des BG18 unter der Leitung von Mag. Margaret Skopec bildeten Tandems, um die vielfältigen Lebensgeschichten der KMS-SchülerInnen, die eine andere Muttersprache als Deutsch haben, niederzuschreiben. Mit der zusätzlichen tatkräftigen Unterstützung von Mag. Nagy und Mag. Brandner entstanden sehr interessante Plakate, die im Zuge einer Wanderausstellung an beiden Schulen und im Bezirksamt Währing präsentiert wurden.

Wir gratulieren allen mitwirkenden LehrerInnen und SchülerInnen sehr herzlich!