Projekte & Erfolge‎ > ‎Projekte‎ > ‎

JUSTIZ MACHT SCHULE

veröffentlicht um 30.05.2013, 15:06 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 13.06.2013, 16:22 ]
Die Schulveranstaltung "Justiz macht Schule", die von den beiden 8. Klassen im heurigen Schuljahr im Rahmen der Berufsorientierung besucht wurde, besteht aus einem theoretischen Teil mit einem Workshop  und einem praktischen Teil in einem Bezirksgericht.

Beim theoretischen Teil erklärte uns Richterin Andrea Hofko, die im BG 18 Klostergasse zu Besuch war, die Grundlagen des österreichischen Rechtswesens, die dann im praktischen Teil im Bezirksgericht Innere Stadt nachvollzogen wurden. 

Bei mehreren Verhandlungen bekamen die SchülerInnen einen hervorragenden Eindruck über die Verhandlungspraxis in einem Bezirksgericht. Die Verhandlungen wurden wieder von Juristin Andrea Hofko geleitet. Die SchülerInnen der 8A und 8B zeigten sich begeistert und waren der Meinung, dass diese Veranstaltung einen guten Beitrag im Rahmen der Jobfindung darstellt.

Veronika und Marie von der 8B des BG Klostergasse am BG Innere Stadt mit Richterin Andrea Hofko

Susanna Koller

Foto zur Verfügung gestellt von 
bz-Wiener Bezirkszeitung
http://www.bezirkszeitung.at