Projekte & Erfolge‎ > ‎Musik‎ > ‎

Lehrausgang der 4C in den Goldenen Saal

veröffentlicht um 10.01.2019, 12:30 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 30.01.2019, 15:28 ]
Rudolf Buchbinder und die Wiener Symphoniker durfte die 4C im Wiener Musikverein bei einer Generalprobe erleben.
Der Pianist war den SchülerInnen bereits als Gründer der Grafenegg Festspiele bekannt - nun hörten sie ihn live -, das Orchester und den berühmten Konzertsaal hatten viele der Jugendlichen zuvor noch nicht kennengelernt. Daher war dieser Lehrausgang, trotz der intensiven Probenarbeit von Manfred Honeck, eine äußerst willkommene und von den meisten Jugendlichen sehr geschätzte Abwechslung zum Schulalltag.