Projekte & Erfolge‎ > ‎Musik‎ > ‎

Exkursion ins Schönberg-Center

veröffentlicht um 03.03.2015, 00:45 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 05.03.2015, 01:56 ]
Arnold Schönberg ist einer der bedeutendsten Österreicher der Musikgeschichte.

Am Montag, dem 9.2.2015, hatten wir die Chance, Schönberg von einer ganz anderen Seite kennenzulernen. Wir besuchten das Schönberg-Center im 1. Bezirk und nahmen an einem interessanten Workshop teil. 

Hanne Muthspiel-Payer leitete uns,  teilweise auch auf Englisch, durch einen informativen Vormittag. Zuerst sollten wir die wichtigsten Punkte im Leben des Musikers chronologisch ordnen. Anschließend brachte man uns mit interaktiven Übungen die Technik der Zwölftonmusik näher. Zum Abschluss wurden Lichtbilder aufgenommen, die wir zuvor mit Taschenlampen zu der live gespielten Klaviermusik gezeichnet hatten.

Es war ein sehr lehrreicher Aufenthalt, bei dem wir spielerisch das Leben des Künstlers von verschiedenen Seiten betrachten durften.

Bericht von Arianna Colcuc und Magdalena Massauer, 5B
Fotos: Christoph Edtmayr, Arnold Schönberg Center