Musik

Die 3B und die 4A im gläsernen Saal des Musikvereins

veröffentlicht um 31.03.2019, 17:44 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 31.03.2019, 17:45 ]

Wie schon in den Jahren zuvor durften die 3B und die 4A am 28.März 2019 ein moderiertes Konzert im gläsernen Saal des Musikvereins besuchen.  Auf dem Programm stand diesmal W. A. Mozarts 27tes  Klavierkonzert KV595. Der österreichische Pianist Paul Gulda und die Beethoven Philharmonie unter der Leitung von Andrés García gaben den SchülerInnen sogar die Möglichkeit, ihr Wissen unter Beweis zu stellen. Auch an diesem Vormittag waren einige Sessel im Orchesterbereich für die SchülerInnen reserviert, die den Vortrag zwischen den OrchestermusikerInnen genießen durften.

Die 1ABC im gläsernen Saal des Musikvereins

veröffentlicht um 31.03.2019, 17:41 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 31.03.2019, 17:42 ]

Am 25. März 2019 besuchte die 1ABC ein moderiertes Konzert im gläsernen Saal des Musikvereins. Der renommierte Pianist Paul Gulda interpretierte gemeinsam mit der Beethoven Philharmonie unter der Leitung von Andrés García Mozarts letztes Klavierkonzert KV595. Einige SchülerInnen der AHS Klostergasse durften sich sogar unter die OrchestermusikerInnen mischen und konnten so das Konzert aus einer völlig anderen Perspektive erleben. Für einige Kinder war dieses Konzert sogar der erste Besuch in diesem schönen Haus.

3A und 3C im Konzerthaus bei den Wiener Philharmonikern

veröffentlicht um 30.01.2019, 15:35 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 30.01.2019, 23:33 ]

Die Vorfreude auf ein Konzert des weltberühmten Orchesters war groß, dementsprechend auch die Aufregung. Die Wiener Philharmoniker live an einem Vormittag zu hören, war ein tolles Erlebnis für die beiden Klassen. Moderation, Erklärungen und Bodypercussion zu Beginn trugen zum besseren Verständnis der darauffolgenden Darbietung des Werkes bei. 

Ein Lehrausgang, der den SchülerInnen noch lange in Erinnerung bleiben wird!



Lehrausgang der 4C in den Goldenen Saal

veröffentlicht um 10.01.2019, 12:30 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 30.01.2019, 15:28 ]

Rudolf Buchbinder und die Wiener Symphoniker durfte die 4C im Wiener Musikverein bei einer Generalprobe erleben.
Der Pianist war den SchülerInnen bereits als Gründer der Grafenegg Festspiele bekannt - nun hörten sie ihn live -, das Orchester und den berühmten Konzertsaal hatten viele der Jugendlichen zuvor noch nicht kennengelernt. Daher war dieser Lehrausgang, trotz der intensiven Probenarbeit von Manfred Honeck, eine äußerst willkommene und von den meisten Jugendlichen sehr geschätzte Abwechslung zum Schulalltag.

Die ersten Klassen bewundern die Wiener Sängerknaben

veröffentlicht um 10.01.2019, 12:27 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 10.01.2019, 12:28 ]

Am 16.11. besuchten die 1ABC die Kinderoper "Die Reise des kleinen Prinzen" von Gerald Wirth im MuTh, gesungen u.a. von den Wiener Sängerknaben und Michael Schade als Erzähler.
Neben dem vielfach bestaunten Bühnenbild und den künstlerischen Leistungen der Sänger begeisterte unsere Jugendlichen auch, dass die weltberühmten Kids Papierflieger vom Balkon des MuTh auf die Bühne schießen durften, so wie das ganz normale SchülerInnen in der Klasse auch tun....
Das Highlight der Oper am Schluss aber war das gemeinsame Singen des Liedes "Man kann nur mit dem Herzen richtig sehen" mit den KünstlerInnen.


Schon vor vielen Jahren...

veröffentlicht um 30.01.2018, 20:43 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 30.01.2018, 20:45 ]

Leider kann nicht mehr eruiert werden, aus welchem Jahr dieser Artikel im Bezirksblatt stammt, die Schätzungen schwanken zwischen 2003 bis 2006. Aber es zeigt, dass unsere Musiker schon vor vielen Jahren keine Mühen gescheut haben großartige Aufführungen zu organisieren und dass die Kinder, damals wie heute, mit vollem Einsatz dabei waren.
Bild: Archiv Mag. Friederike Gmeiner

“Gypsy“ in der Volksoper

veröffentlicht um 23.10.2017, 15:09 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 23.10.2017, 15:09 ]

Am Donnerstag, den 19.10.2017, besuchte die 3B gemeinsam mit Prof. Sierlinger eine Aufführung von “Gypsy“ in der Volksoper.
Nachdem wir im Juni eine Führung durch das Haus genießen und einer Probe beiwohnen durften, waren wir schon sehr gespannt auf das Gesamtergebnis inklusive Kostüme.
Unsere Erwartungen wurden übertroffen - vor allem die Gesangsdarbietungen der Kinder haben uns sehr beeindruckt!

Die Chornflakes singen das ARBÖ Lied

veröffentlicht um 17.05.2017, 07:40 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 23.05.2017, 11:23 ]

Am 17.05.2017 fand im ME-Saal die Film- und Tonaufnahme für unser ARBÖ-Projekt statt. Die Chornflakes unter der Leitung von Prof. Sierlinger gestalteten das Arbö-Lied für die Jubiläumsfeier des Pannendienstes im Wiener Rathaus.

Dank an Herrn Dr. Bernkopf für das Engagement!

ACHTUNG: Aus urheberrechlichen Gründen steht dieses Video nur angemeldeten Benutzern der Domäne klostergasse.at zur Verfügung. 
Dieses Video darf nicht an schulfremde Personen weitergegeben oder öffentlich gepostet werden!

ARBÖ Video.mp4


Die 4B und 4C besuchten ein Konzert der Wiener Philharmoniker

veröffentlicht um 24.04.2017, 04:52 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 24.04.2017, 04:53 ]

Am Donnerstag, den 20.4.2017, um 15 Uhr besuchten die SchülerInnen der 4B und 4C gemeinsam mit ihren Lehrerinnen Prof. Gmeiner und Prof. Sierlinger ein Konzert der Wiener Philharmoniker. Die Violinvirtuosin Janine Jansen spielte gemeinsam mit dem berühmten Orchester ein Violinkonzert von P. I. Tschaikowski.

Dank an Passwort Klassik, dem Musikvermittlungsprogramm der Wiener Philharmoniker!

Die 1C, 2A und 2B in der Oper "Hänsel und Gretl"

veröffentlicht um 24.10.2016, 03:26 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 24.10.2016, 05:46 ]


Am Donnerstag, den 13.10., besuchten die 1C, 2A und 2B eine Aufführung von "Hänsel und Gretel" im PRAYNER-Konservatorium.


1-10 of 44