Lehrausgang der 4A in den Musikverein

veröffentlicht um 01.03.2018, 13:11 von Georg Haschek
Wir (die 4A) wurden eingeladen, am 14.02.2018 einer Generalprobe der Wiener Symphoniker beizuwohnen. Dirigiert wurde das Orchester von Lahav Shani, dem ersten Gastdirigenten der Wiener Symphoniker. Er probte mit dem Orchester eine Zusammenstellung von Sergei Prokofjews Suiten aus „Romeo und Juliet“ und die Coriolan-Ouvertüre von Ludwig van Beethoven. Das Klavierkonzert konnten wir leider nicht mehr miterleben. Shani ließ die Musiker Ausschnitte so oft üben, bis sie sie perfekt beherrschten. Das war für uns ein bisschen anstrengend anzuhören, da er die Geiger Abschnitte in den höchsten Tönen mindestens fünf Mal wiederholen ließ. Dennoch war es schön, die Musik zu kennenzulernen.
(Isabella Perkmann, 4A)
Da Valentinstag war, durfte Prof. Kainz sich über eine Rose freuen.


Comments