Exkursion der 3C zur Universität für Bodenkultur zum Thema „Wasser und Boden“

veröffentlicht um 14.04.2014, 14:06 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 14.04.2014, 14:10 ]
Am 1.April 2014 besuchte die 3C im Rahmen des Biologieunterrichts das Institut für Hydraulik und landeskulturelle Wasserwirtschaft an der Universität für Bodenkultur.

Nach einem Einführungsvortrag über Bodenzusammensetzung und dessen Wasserspeicherfähigkeit, führten die SchülerInnen im praktischen Teil, bestens betreut von den Mitarbeitern des Instituts, kleine Experimente durch, wie die Bestimmung des Massenwassergehalts oder die Messung der elektrischen Leitfähigkeit einer Bodenprobe. Anschließend wurden die Ergebnisse verglichen. Sichtlich begeistert waren die SchülerInnen mit großem Interesse dabei.

Trotz einiger kleiner technischer und mathematischer Hürden hatte die 3C auf ihrem Ausflug viel Spaß und Gelegenheit Neues zu lernen!

Besonderen Dank für die tolle Organisation an Frau DI Strauss-Sieberth von der BOKU!

Mag. Linder