Großartige Erfolge beim Wiener Russischwettbewerb

veröffentlicht um 19.03.2021, 03:31 von Klemens Winkler   [ aktualisiert: 19.03.2021, 03:32 ]
Am 15.03.2021 fand der alljährliche Wiener Russischwettbewerb statt, diesmal allerdings online. Dies hielt unsere eifrigen Schülerinnen der 8A und 8B aber nicht davon ab, motiviert und mit vollem Einsatz mitzumachen. Souverän und selbstsicher meisterten die 5 Teilnehmerinnen die Monologe und Dialoge auf B1-Niveau.
Den ausgezeichneten 1. Platz erreichte Leonie Rupp (8B) und qualifizierte sich dadurch für den österreichweiten Russisch-Bundeswettbewerb, an dem sie Mitte April teilnehmen wird. Luise Göbl (8A) und Elizabeta Nikolova (8A) erlangten ex aequo den 2. Platz und Christine Bodenstorfer (8A) und Selin Salif (8A) teilten sich den 4. Platz.
Die Teilnehmerinnen gewannen Studienstipendien in Russland und Bücher.
Das BG 18 Klostergasse gratuliert den Gewinnerinnen herzlich!