Projekte & Erfolge‎ > ‎Erasmus+‎ > ‎

Berichte aus Rhauderfehn

veröffentlicht um 23.11.2015, 14:40 von Georg Haschek   [ aktualisiert: 30.11.2015, 12:10 ]
Acht SchülerInnen der 5A, begleitet von Prof. Franziska Hienert und Native Speaker Elizabeth Sidlow, sind am Sonntag, dem 22.11.2015, mit der Bahn nach Rhauderfehn, Deutschland, gereist, um bei dem Erasmus+ Projekt zum Thema "Windenergie" mitzumachen. 

Zuerst haben unsere Schülerinnen Wien und die Klostergasse präsentiert, danach haben sie bei einem EU Quiz, gemeinsam mit Schülerinnen aus den anderen Ländern (Dänemark, Rumänien und Deutschland), teilgenommen. 





















Am zweiten Tag war Unterricht zum Thema Windenergie. Der dritte Tag war mit einem Ausflug zur Fa. Enercon, der Besichtigung eines interaktiven Museums und einem Future Lab ausgefüllt.